Die Wärme von Zuhause und Köstlichkeiten zum Genießen. In "Mama - Retreats" mitten in der Natur.

Weg von der hippen Menschenmenge, die sich kleidet, bewegt, ja sich verhält, wie es die Welt des Glamours vorschreibt; den wahren Urlaub, wie in der Literatur beschrieben, finden wir heutzutage an einem verlassenen Ort, an einem See, am Meer, auf dem Land, wo noch nicht mal das Handy funktioniert, weit weg vom Trubel der Großstadt. Gott sei Dank. Der Stadtmensch braucht einen Ort, an den er sich zurückziehen kann, sich erholen, von einem zermürbenden Leben in der perfekten Welt, in der er sich pausenlos anpassen muss. Also fährt er heute in den Urlaub, zu „Mamma“. Nicht zu seiner Mama natürlich, aber zur idealen Ersatzmutter, an Orten, fernab der üblichen Jetset-Plätze. [...]



Komm ein bisschen mit nach Italien, komm ein bisschen mit ans blaue Meer und wir tun als ob das Leben eine schöne Reise wär’. Aber mal ganz im Ernst, Caterina Valente – ein bisschen anstrengen mussten wir uns schon, als wir die neuen Sommermöbel und –accessoires in den Hügeln von Ligurien in Szene setzten. Dafür sorgten unsere Gastgeberinnen fürs Dolce Vita: fünf Italienerinnen und eine Deutsche tun in Ihren Pensionen und Appartements alles damit sich ihre Gäste wohlfühlen.

Möchten Sie sich in Italien wie zu hause fühlen?
In einer antiken Ölmühle oder einem idyllischen Dörfchen übernachten? Dann auf ins ligurische Imperia: rund um das trubelige Küstenstädtchen haben die deutsche Monika Reusch und fünf Italienerinnen das Konsortium „Mete di Liguria“ gegründet. [...]



Entdeckungen in Ligurien
Ein 300 Kilometer langer Küstenstreifen. Nicht weit vom Meer mittelalterliche Orte in der Hügellandschaft und Berge bis zu 2000 Meter hoch – das ist Ligurien. Nature-Fitness-Chefredakteur Ulrich Prahmann beschreibt den Reiz dieser Region im Nordwesten Italiens.

Ligurien entdecken. Monika Reusch kennt Land und Leute. Vor 30 Jahren hat sich die Gummersbacherin in Ligurien verliebt, seit ein paar Jahren lebt sie in einem liebevoll restaurierten Haus in Moltedo bei Imperia, engagiert sich in einer Kooperation von acht Frauen, die authentische Lebensart und Unterkünfte („Mete di Ligura“) anbieten. Monika stellt sich auch als Reisebegleiterin zur Verfügung. Wir lassen uns von ihr die „elementare Schönheit“ ihrer „Sehnsuchtsregion“ zeigen. [...]



Frisch vom Markt
Sie heißen Olio e Fiori, I Freschi oder Molino die Giusi und liegen abseits der trubeligen Küstenregion im ruhigen Hinterland Liguriens. Hinter den einladend klingenden Namen verbergen sich private Feriendomizile, die, stilsicher renoviert, hübsch und praktisch eingerichtet von ihren Besitzerinnen gemeinsam vermarktet werden. Zum Club der Vermieterinnen gehört auch Monika Reusch, sie ist die für deutsche Interessenten zuständige Ansprechpartnerin. In ihrem Haus Olio e Fiori in Moltedo bietet sie neben Unterkunft auch kleine Tourenpakete an. Im Herbst zum Beispiel geführte Tageswanderungen gesellige Abende in den typischen Restaurants der Gegend oder besuche in einer Ölmühle.



Ich bin stolz Ihnen präsentieren zu können, dass in der Zeitschrift Das Haus Ideen Magazin - Sommer 2011 allein mein Bed and Breakfast als Unterkunft für Ligurien vorgestellt ist. Ich freue mich riesig, dass genau der Charme Liguriens widergespiegelt wird, der auch für mich Ligurien charakterisiert. Ich möchte Ihnen daher dieses Heft empfehlen und Sie gern als Gast willkommen heißen oder Ihnen bei der Wahl Ihrer Unterkunft helfen.


VOGUE Italia, Ausgabe 09/2006 [PDF, 280 KB]
Nature Fitness, Ausgabe 05/2007 [PDF, 1,4 MB]
AGRITURISMO Natura e Sapori, Ausgabe Juni 2006 [PDF, 1.1 MB]
Le Guide di Dove, Ausgabe 2007 [PDF, 260 KB]
AUSLESE Rhein & Berg, Ausgabe 14, Sommer 2007 [PDF, 672 KB]
Die Zeit - Reisen, Ausgabe 11.10.2007 [PDF, 832 KB]
Living at Home, Ausgabe 08/2007 [PDF, 4.5 MB]
Bell'Italia, Ausgabe 06/2008 [PDF, 2.1 MB]
CHECK IN - Das luxemburger Reisemagazin, Ausgabe 38,  Juni 2008 [PDF, 908 KB]
DECOR Living, Ausgabe 27, 2008 [PDF, 1.0 MB]
GIOIA - vacanze italiane [PDF, 176 KB]
WEINRADEL, Ausgabe 2008 [PDF, 444 KB]
TEMI - The Italian Way Of Travelling, Ausgabe 2008/2009 [PDF, 592 KB]
Rezept Osternudeln